99Theme

WordPress Login finden | WP-Login URL finden und sich einloggen

wordpress login

Nachdem Sie WordPress installiert haben, müssen Sie sich in Ihrem neuen Blog anmelden. Ohne Zugriff auf die Admin-Seiten können Sie Ihren neuen Blog nicht anpassen. Admin ist der Ort, wo “alles passiert”, wo Sie Beiträge schreiben und die Website verwalten. Um zu verhindern, dass andere die Website bearbeiten, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Aber wenn Sie neu bei WordPress sind, könnte Sie das Auffinden der Admin-Login-Seite verwirrt am Kopf kratzen. Wie erhalten Sie Zugang zu ihr?

Keine Sorge, es gibt für alles ein erstes Mal, und die meisten Blogger hatten das gleiche Problem, als sie einen WordPress-Blog begannen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der Administrator-Login-Seite von WordPress arbeiten können.

Auch lesen: Wie man Text in WordPress sucht und ersetzt (Search & replace)

Wie Sie die WordPress-Administrator-Login-Seite finden

Standardmäßig verwendet WordPress die Standard-Anmelde-URL, die für alle Blogs gleich ist. Es genügt, /wp-admin am Ende der URL Ihrer Website hinzuzufügen, um sie zu öffnen.

Standard-WordPress-Anmelde-URL
www.example.com/wp-admin

WordPress-Entwickler fügten auch mehrere andere URLs hinzu, die zur gleichen Seite führen. Wenn Ihnen also aus irgendeinem Grund die Standard-WP-Admin-URL nicht gefällt, können Sie zur Anmeldeseite gelangen, indem Sie eine der folgenden Eingaben machen:

  • www.example.com/wp-login
  • www.example.com/admin
  • www.example.com/login

Bitte beachten Sie, dass alle diese URLs auf die gleiche Anmeldeseite zeigen und Sie keinen Fehler machen, wenn Sie eine dieser URLs verwenden. Sie werden alle automatisch auf dieselbe Anmeldeseite umgeleitet. Falls diese zusätzlichen URLs bei Ihnen nicht funktionieren, kehren Sie bitte zur Standard-URL zurück.

Außerdem sollten Sie wissen, dass die Admin-Seiten und Anmeldedaten von WordPress.com nichts mit denen zu tun haben, die Sie auf selbst gehosteten WordPress-Seiten verwenden. Umgekehrt gilt dies auch umgekehrt. Sie sehen nur ähnlich aus, haben aber nichts miteinander zu tun.

Leichteren Zugang zur Login-Seite schaffen

Nun, da Sie die Login-URL erfolgreich geöffnet haben, können Sie sie für Ihre zukünftigen Bemühungen besser zugänglich machen. Eine Möglichkeit besteht darin, ein Lesezeichen der Seite in Ihrem Browser zu erstellen, eine andere darin, ein Widget zu Ihrer WordPress-Startseite hinzuzufügen, und Sie können auch einen Link zur Anmeldeseite zu Ihrem WordPress-Menü hinzufügen.

Wie man sich bei WordPress anmeldet

Nachdem Sie die WordPress-Administrator-Login-Seite geöffnet haben, sehen Sie eine einfache Benutzeroberfläche, die Sie nach Ihrem Benutzernamen und Passwort fragt. Wenn Sie WordPress selbst installiert haben, sollten Sie bereits über die Admin-Zugangsdaten verfügen, die Sie während der Installation erstellt haben. Kreuzen Sie den Posteingang an, falls Sie sie vergessen haben, da WordPress Ihnen eine E-Mail mit allen für die Anmeldung erforderlichen Informationen geschickt hat. Es kann aber auch sein, dass jemand anderes es für Sie installiert hat oder dass Sie die Website von jemandem übernehmen, dann sollten Sie ihn nach den Admin-Login-Daten fragen.

  • Navigieren Sie zur WordPress Admin-Login-Seite
  • Benutzername und Passwort eingeben
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden

Wenn die Anmeldedaten korrekt sind, führt WordPress Sie nun zum Dashboard, wo Sie mit der Arbeit an Ihrem ersten Beitrag und der Verwaltung der Website beginnen können.

Je nach Wunsch kann die Anmeldeseite so aussehen, wie Sie es wünschen. Viele Plugins helfen Ihnen dabei, das Aussehen der Seite anzupassen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen einzuführen. Wenn Sie kein frisch installiertes WordPress verwenden, kann die Seite anders aussehen als die in diesem Artikel abgebildeten. Es kann andere Bilder, Logos und sogar zusätzliche Felder enthalten, die möglicherweise die Beantwortung von Fragen, das Scannen von Codes oder die Verwendung eines Smartphones zum Abrufen zusätzlicher Sicherheitsschlüssel erfordern. Bitte lassen Sie sich davon nicht beunruhigen.

Auch lesen: WordPress Admin Dashboard & Backend Menü anpassen

Option Passwort speichern

Wenn Sie sich den Anmeldebildschirm noch einmal ansehen, werden Sie eine einfache Erinnerungsoption bemerken, die Sie an- oder abwählen können. Wenn Sie diese Option wählen, merkt sich Ihr Browser nach der erfolgreichen Anmeldung die Kombination aus Benutzername und Passwort mit Hilfe eines Cookies.

In diesem Fall werden die Informationen auf Ihrem Computer gespeichert (normalerweise für zwei Wochen, aber es kann von Ihren Einstellungen abhängen). Das bedeutet, dass der Browser beim nächsten Öffnen der WordPress-Administrator-Anmeldeseite weiß, dass Sie ein bestehender Benutzer sind, und Sie müssen die gleichen Anmeldedaten nicht erneut eingeben.

Wann (nicht) die Option Passwort speichern verwenden

Verwenden Sie die Option Remember Me nur auf Personalcomputern, auf die sonst niemand Zugriff hat. Wenn Sie die Option beim Einloggen auf öffentlichen Computern aktivieren, machen Sie die Admin-Seiten für alle zugänglich. Diese können Ihren Blog kapern, es löschen oder etwas anderes, das Ihnen “nicht gefallen wird”.

Option Passwort vergessen

Ganz unten auf dem Bildschirm sehen Sie die Option “Passwort vergessen”. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie auf den Link, der einen etwas anderen Login-Bildschirm öffnet.

WordPress Passwort vergessen

Hier müssen Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse angeben, die Sie für die Registrierung des Admin-Kontos verwendet haben. Sobald Sie auf die Schaltfläche “Neues Passwort anfordern” klicken, wird WordPress Ihnen sofort eine E-Mail senden. Es wird Ihnen darin eine Benachrichtigung über die Änderung des Passwortes und ein spezieller, eindeutiger Link, der zum neuen Passwort führt, zugesandt. Wenn die E-Mail nicht in wenigen Minuten eintrifft, überprüfen Sie Ihren SPAM-Ordner. Es ist auch dort nicht zu finden, müssen Sie einen WordPress-Experten bitten, Ihnen beim Zurücksetzen des Passworts zu helfen.

Auch lesen: WordPress Custom Post Templates erstellen

WordPress-Passwort zurücksetzen

Wenn Sie auf den Link in der E-Mail klicken, sehen Sie das neu generierte Passwort, mit dem Sie sich einloggen können. WordPress wird ein sicheres Passwort für Sie erstellen, aber Sie können auch Ihr eigenes Passwort auf derselben Seite schreiben. Wenn Sie fertig sind, merken Sie sich Ihr Passwort und klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort zurücksetzen. Danach lässt WordPress Sie wissen, ob das Passwort erfolgreich geändert wurde, und falls ja, leitet es Sie wieder auf die Login-Seite zurück.

Zusammenfassung

Um sich bei einer WordPress-Site anzumelden, müssen Sie /wp-admin am Ende der URL Ihrer Site hinzufügen. Es ist einfacher, wenn Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen und ein Widget zu Ihrer Startseite oder Ihrem Menü hinzufügen. Versuchen Sie, sichere Passwörter zu verwenden, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Funktion Remember Me verwenden. Für den Fall, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben, entspannen Sie sich, denn WordPress lässt Sie ein neues Passwort erstellen.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.