99Theme

9 beste WordPress Social Media Plugins im Vergleich [2020]

wordpress social media plugins

Wenn Sie die “must-have”-Funktionen für ein Blog, eine Zeitschrift oder eine geschäftliche WordPress-Site in Betracht ziehen, was haben Sie im Allgemeinen auf Ihrer Liste?

Ich wäre überrascht, wenn Ihre Liste kein Social-Sharing-Tool enthalten würde, denn die gemeinsame Nutzung durch Nutzer über Orte wie Facebook, Pinterest und Twitter ist unerlässlich, um mehr Einnahmen zu erzielen, Kunden auf Ihre Website zu locken und sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen mit Kunden in Verbindung bleibt.

Angesichts der Tatsache, dass Hunderte von Social-Sharing-Plugins überall im Internet existieren, haben Entwickler nicht gerade die einfachste Aufgabe, wenn es darum geht, die Interessenten herunterzuspielen.

Deshalb haben wir die Arbeit für Sie abgeschlossen, indem wir jedes WordPress Social-Sharing-Plugin einer vollständigen Prüfung unterzogen und einige der Hauptvorteile jedes einzelnen Plugins skizziert haben.

Auch lesen: 7 beste WordPress-Übersetzungs-Plugins

Wie ich diese Social-Sharing-Plugins teste

Da ein Social-Sharing-Plugin seine Aufgabe leicht erfüllen sollte, wollen wir uns auf drei Hauptbereiche konzentrieren:

  • Die angebotenen Einstellungen.
  • Meine Erfahrungen mit dem UX.
  • Die Geschwindigkeit der Website nach der Installation jedes Social-Sharing-Plugins.

Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass einige Social-Plugins dafür bekannt sind, dass sie Websites erheblich verlangsamen. Daher werde ich Pingdom und GTmetrix verwenden, um die Website-Geschwindigkeiten nach der Installation der Plugins zu überprüfen.

Zu Beginn hat meine Testwebsite die folgenden Geschwindigkeiten:

  • Pingdom Leistungsgrad: 88
  • Ladezeit des Königreichs: 1,19 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,4 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 97%.
  • GTmetrix YSlow-Punktzahl: 90%.

Top Social sharing WordPress-Plugins

Monarch

Preis: Elegant Themes-Abonnement ($89 pro Jahr)

Als ich auf dem Armaturenbrett von Monarch landete, bemerkte ich, dass die Tools gut konsolidiert waren, und Sie erhalten eine ganze Reihe von Animationen und Schaltflächen für den sozialen Austausch. Was das UX betrifft, so ist Monarch das Beste, was Sie finden können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Anfänger hierüber zu verwirrt sein könnte. Sie erhalten zum Beispiel einige Social-Sharing-Konfigurationen, einschließlich Seitenleisten, Inlines, Pop-ups, Fly-ins und Social-Buttons in den Medien. Insgesamt gibt es fünf Standorte für die Platzierung Ihrer Schaltflächen.

Auch die Social-Follow-up-Tools beschleunigen Ihre Entwicklung, da es den Bedarf an anderen Plugins minimiert. Sie können aus den Social-Network-Buttons wählen, von denen es 20 gibt. Einige der anderen Einstellungen umfassen die Namen der sozialen Netzwerke und die Anzahl der Follower auf den Buttons, die Farben, die Responsivität und die Geschwindigkeitsoptimierung. Abgesehen von der Auswahl der gewünschten Netzwerke müssen die meisten der Standardeinstellungen nicht geändert werden.

Warum dieses Plugin verwenden?

Das einfach zu bedienende Backend-Dashboard und die schönen Designs der Social Share-Buttons machen dieses Plugin zu einer großartigen Option sowohl für Anfänger als auch für erfahrene WordPress-Benutzer. Da das Plugin auch ein Teil des Elegant Themes-Abonnements ist, erhalten Sie auch Zugang zu anderen Plugins und Themen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem vollständigen Test von Elegant Themes.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?

  • Leistungsgrad Pingdom: 88
  • Pingdom-Ladezeit: 1,68 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,9 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 95%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 84%

Nach der Installation des Monarch-Plugins wurden keine Änderungen an der Geschwindigkeit der Website vorgenommen. Wie man jedoch vermuten könnte, würde das Einfügen von ein paar Slide-Ins und Social Buttons die Geschwindigkeit ein wenig verlangsamen. Die Änderungen an der Partitur sind nicht schrecklich, aber Sie sollten sich dessen bewusst sein.

Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein für Elegante Themen zu verwenden, um 20% Rabatt zu erhalten.

Auch lesen: Thrive Architect Test & Erfahrungsbericht

Social Warfare

Preis: $29

Social Warfare ist ohne die Premium-Version so gut wie nutzlos. Wenn Sie die kostenlose Version installieren und auf das Dashboard gehen, finden Sie Zugang zu einer Handvoll Freigabetasten und keine weiteren Funktionen. Mit der Aktivierung des Premium-Plans ändern sich die Dinge jedoch.

So erhalten Sie beispielsweise Zugriff auf etwa 15 Schaltflächen für die soziale Freigabe. Die Schaltflächen werden visuell auf dem Dashboard angezeigt, und die Anzahl der Freigaben ist optional. Das Plugin bietet Einstellungen für die Positionierung Ihrer Freigabeschaltflächen auf Blog-Beiträgen und -Seiten, und es gibt sogar ein Tool zum Platzieren einer Pinterest-Hover-Schaltfläche über Bildern. Die Hauptregisterkarten heißen Stile, Soziale Identität und Erweitert, die alle ziemlich Standard sind.

Meine bevorzugte Einstellung bietet eine Schaltfläche zum Tweeten von bestimmten Textzeilen in Ihren Blogbeiträgen.

Warum dieses Plugin verwenden?

Die Social Share-Buttons dieses Plugins verfügen über animierte Designs, die sich erweitern, wenn man mit der Maus über einen Button fährt. Dies trägt wesentlich dazu bei, die Benutzerinteraktionen auf Ihrer Website zu verbessern und mehr Besucher zum Austausch von Blog-Artikeln anzuregen.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?

  • Leistungsgrad Pingdom: 79
  • Ladezeit des Königreichs: 1,8 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,4 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 97%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 88%

Das Ergebnis, das sich am meisten änderte, war die Leistungsnote von Pingdom. Ziemlich viel sogar.

Kiwi

Preis: Kostenlos

Obwohl Kiwi ein kostenloses WordPress-Plugin ist, bietet es eine Reihe von Funktionen, die Sie nur in einem Premium-Plugin sehen würden. Kiwi ist ein leistungsstarkes und völlig kostenloses Social-Sharing-Plugin, das mit modernen und eleganten Social-Sharing-Button-Designs ausgestattet ist, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können.

Es bietet auf der Backend-Seite des Plugins ein einfaches Dashboard, mit dem Sie die Art und Weise, wie die Freigabe-Buttons auf Ihrer Website angezeigt werden, anpassen können. Sie können auch Symbole ziehen und ablegen, um die Reihenfolge der Freigabeschaltflächen neu anzuordnen, die Form der Schaltflächen zu ändern, die Anzahl der Freigaben anzuzeigen und vieles mehr.

Darüber hinaus unterstützt das Plugin auch die Integration von Google Analytics, damit Sie die Anzahl der Social Shares verfolgen können, und fügt eine Schaltfläche “Klick auf Tweet” im WordPress-Editor hinzu, mit der Sie Tweet-Schaltflächen in Ihre Blog-Beiträge einfügen können.

Warum dieses Plugin verwenden?

Kiwi ist das ideale Social-Sharing-Plugin für beginnende WordPress-Benutzer, um einen Basissatz von Social-Sharing-Buttons für ihre Website oder ihren Blog hinzuzufügen, ohne ihre Bank sprengen zu müssen. Das glatte und moderne Design der Schaltflächen wird auch die Interaktionen auf der Website verbessern.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?

  • Leistungsgrad Pingdom: 91
  • Pingdom-Ladezeit: 0,678 Millisekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,2 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 97%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 87%

Dieses Plugin wurde mit einer anderen Testwebsite mit 91 Pingdom Rank, 774ms Ladegeschwindigkeit getestet. Auf GTmetrix verzeichnete die Statistik vor der Installation des Plugins 0,7 Ladegeschwindigkeit, 97% PageSpeed-Wert und 88% YSlow-Wert.

Wie Sie aus den Testergebnissen ersehen können, hatte Kiwi nicht einmal Einfluss auf die Geschwindigkeit oder Leistung der Website. Es sieht sogar so aus, als ob das Plugin das Laden der Website beschleunigt haben könnte. Nun, nicht wirklich. Es ist nur so, dass Pingdom nicht so zuverlässig wie GTmetrix ist, wenn es um Tests zur Ladegeschwindigkeit der Website geht. Wie dem auch sei, der Hauptgewinn ist, dass das Plugin die Geschwindigkeit der Website nicht beeinträchtigt hat.

Auch lesen: Die 6 besten Slider Plugins für WordPress

Ultimate Social

Preis: $20
Mit 25 Social Buttons und 22 Fan-Countern enttäuschen die Optionen mit dem Ultimate Social Plugin nicht. Ein paar Platzierungsoptionen werden im Backend angezeigt, wodurch es etwas komplexer ist als einige der anderen Plugins. Das sagt aber nicht viel aus, da die Social-Sharing-Plugins immer ziemlich einfach sind. Beispielsweise können Sie einige der Sharing-Schaltflächen über Shortcodes, Widgets und schwebende Balken einfügen.

Die Dashboard-Einstellungen bieten auch verschiedene Farbkombinationen für das Branding. Ganz zu schweigen davon, dass Sie die Anzahl der Fans und die Freigabenummer auf den Schaltflächen platzieren können, wenn Sie dies wünschen. Die Skins sind nichts Verrücktes, aber sie erledigen die Arbeit. Der Hauptgrund, warum mir dieses Plugin gefällt, ist, dass es sich auch mit Plattformen wie Jigoshop und Easy Digital Downloads integrieren lässt.

Warum dieses Plugin verwenden?

Der Hauptvorteil dieses Plugins besteht darin, dass Sie aus mehr als 20 Orten und Möglichkeiten zur Anzeige Ihrer Social Share-Buttons wählen können. Der Entwickler scheint jedoch keinen Kundensupport für das Plugin anzubieten, was ein Problem darstellen könnte, wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung auf Ihrer Website benötigen.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?

Pingdom Leistungsgrad: 73
Pingdom-Ladezeit: 1,71 Sekunden
GTmetrix-Seitenladezeit: 1,6 Sekunden
GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 97%.
GTmetrix YSlow-Ergebnis: 87%

Wieder einmal ging die Pingdom-Leistungsnote mit einem dieser Plugins zurück.

Sumo

Preis: Kostenlos
Wenn Sie in der Vergangenheit Sumo (früher SumoMe) ausprobiert haben, wissen Sie, dass das Tool eine ganze Reihe von Optionen bietet. Allerdings sehen wir uns heute nur die Schaltflächen für den sozialen Austausch an. Was die Einfachheit betrifft, gewinnt Sumo die Krone. Die Aktivierung des Plugins dauert nur ein paar Minuten. Aber dann müssen Sie die Share-App finden, um es zu aktivieren. Ich würde behaupten, dass Sumo die größte Anzahl an Schaltflächen für soziale Netzwerke bietet. Von einigen davon habe ich noch nie zuvor gehört.

Sie können Ihr Layout, Inline-Sharing, mobile Optimierung, Anzeigeregeln, Dienste, Tracking und mehr verwalten. Das Dashboard verfügt sogar über einen URL-Kürzer zur Bereinigung der Links, die von Ihrer Website aus freigegeben werden. Die Benutzererfahrung rockt mit Sumo, da Sie ständig wissen, dass Sie sich in der Social-Sharing-Sektion von WordPress befinden, mit einem Popup-Fenster, das ganz anders aussieht als das normale WordPress-Layout.

Das einzige Problem, das ich habe, ist, wie Sie jedes Element einzeln in SumoMe aktivieren müssen. Ich vergesse oft, dies zu tun, in der Annahme, dass die Social-Buttons bereits bei der Installation des Plugins angezeigt werden.

Warum dieses Plugin verwenden?

Sumo ist ein Plugin, das eine Reihe von Werkzeugen anbietet, darunter Werkzeuge zum Aufbau von E-Mail-Listen und Newsletter. Wenn Sie das Plugin verwenden, erhalten Sie auch Zugang zu anderen Werkzeugen. Das bedeutet jedoch, dass Sie Ihre Website mit der Sumo-Plattform verbinden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie das Unternehmen die Daten verwendet, die es von Ihrer Website sammelt.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?
Pingdom Leistungsgrad: 83
Ladezeit des Königreichs: 1,28 Sekunden
GTmetrix-Seitenladezeit: 2 Sekunden
GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 97%.
GTmetrix YSlow-Ergebnis: 88%
Abgesehen von der Erhöhung der GTmetrix-Seitenladezeit sieht dieses Plugin verdammt gut aus, wenn es um die Geschwindigkeit geht.

Auch lesen: WordPress Footer bearbeiten – Schritt-für-Schritt Anleitung

Social Buzz

Preis: $21
Social Buzz liefert einen ordentlichen Satz an Funktionen, aber das Backend sieht etwas weniger organisiert und modern aus als die meisten anderen Plugins. Die Verwaltung des allgemeinen Aussehens und des Stils der Social-Buttons dauert nur wenige Minuten, und die visuellen Darstellungen helfen Ihnen dabei, zu sehen, was Sie auf dem Frontend erwarten können. Es gibt auch einen kleinen Reiter, mit dem Sie festlegen können, ob Sie die Anzahl der Anteile erst ab einem bestimmten Schwellenwert anzeigen lassen möchten oder nicht.

Einige der anderen Einstellungen helfen Ihnen dabei, die Position Ihrer Schaltflächen zu bestimmen und festzulegen, ob alle Schaltflächen auf jeder einzelnen Ihrer Seiten angezeigt werden sollen oder nicht. Das Tracking gefällt mir am besten, da alle Freigabestatistiken auf dem Dashboard verglichen werden, um die Nutzung zu erleichtern. Die bei weitem beeindruckendste Funktion ist jedoch die Grafik, die neben Ihren Sharing-Buttons angezeigt wird. Es simuliert, wie beliebt ein Artikel ist, drückt mehr Freigaben und verleiht Ihrer Website ein einzigartiges Aussehen.

Das Diagramm kann bei Bedarf abgeschaltet werden.

Warum dieses Plugin verwenden?

Der kreative Anteil im BuzzFeed-Stil zählt und die großen Anteil-Buttons, die mit diesem Plugin geliefert werden, werden Ihnen definitiv helfen, mehr Anteile zu erhalten, besonders wenn Sie einen viralen Nachrichten- oder Listicle-Blog haben.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Site aus?

  • Pingdom Leistungsgrad: 78
  • Ladezeit des Königreichs: 1,5 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 2,3 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 90%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 87%

Fixed Social Share

Preis: $19
Das Anpassen Ihrer Social-Sharing-Buttons ist auf dem Fixed Social Share-Plugin unglaublich. Jede der Schaltflächen verfügt über eine eigene Seite, auf der Sie Einstellungen wie Hintergrundfarbe, Schwebefarbe, Symbolfarbe, das eigentliche Symbol und die Symbol-URL anpassen können. Die Schemaintegration ist ein netter Zug, während das benutzerdefinierte CSS-Modul etwas ist, das Sie in den meisten Plugins auf dieser Liste nicht finden können.

Die Anzeige der Anzahl der Anteile ist sehr praktisch, und Sie erhalten eine Einstellung, die einen Schwellenwert für die Anzahl der benötigten Anteile festlegt, bevor Sie die tatsächliche Anzahl auf die Schaltfläche setzen. Die Designs der Schaltflächen sind einfach, aber das ist keine schlechte Sache. Sie können auch die genaue Positionierung Ihrer Schaltfläche mit einer wahnsinnig hohen Präzision anpassen.

Warum dieses Plugin verwenden?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Social-Sharing-Plugins bietet dieses Plugin eine viel tiefere Ebene der Anpassung für die Bearbeitung des Designs jedes Social-Sharing-Buttons auf Ihrer Website. Es hilft bei der Erstellung von Schaltflächen für die soziale Freigabe, die mit den Farben Ihrer Website-Branding-Farben übereinstimmen.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Website-Geschwindigkeit aus?

  • Pingdom Leistungsgrad: 83
  • Ladezeit des Königreichs: 1,7 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,8 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 90%.
  • GTmetrix YSlow-Punktzahl: 85%

Auch lesen: Was ist Themeforest? Wie kauft man WordPress Themes auf Themeforest

WP Social Sharing

Preis: Kostenlos

Neben dem freien Aspekt hat das WP Social Sharing Plugin auch eine gewisse Sauberkeit an sich. Es besteht kein Zweifel, dass das WP Social Sharing das am einfachsten zu verwaltende Social-Sharing-Plugin ist. Es umfasst nur eine Seite mit einer Schnellliste, auf der Webmaster Kästchen abhaken und Entscheidungen treffen können. Dadurch entfallen viele der Anpassungsoptionen, die man von anderen Plugins erwarten würde, aber ich mag WP Social Sharing für die ultimativen Anfänger oder Entwickler, die nicht viel über Social-Buttons nachdenken wollen.

Es werden nur sechs Social-Media-Buttons zur Verfügung gestellt, also behalten Sie das im Hinterkopf. Die Einstellungen umfassen Optionen, um Social Icons immer anzuzeigen, die Positionierung anzupassen, den Buttons Text hinzuzufügen und sich dorthin zu bewegen, wo der Text angezeigt wird. Ein Shortcode wird mit dem Plugin mitgeliefert, und Sie können beruhigt sein, da Sie wissen, dass jeder der Social Media-Buttons mobilfreundlich ist. Schließlich können Sie wählen, ob Sie diese Social Buttons auf Beiträgen, Seiten oder Medienelementen platzieren möchten. Es ist ein solides Plugin, da Sie keinen Cent bezahlen müssen, und die Einstellungen sind nicht schwer zu verwalten.

Warum dieses Plugin verwenden?

Das leichte Design des Plugins ist sein bestes Merkmal. Es muss jedoch im Austausch gegen die Geschwindigkeit mit seinen extrem eingeschränkten Funktionen und der begrenzten Anzahl von sozialen Netzwerken, die das Plugin unterstützt, leben.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Site aus?

  • Pingdom Leistungsgrad: 88
  • Ladezeit des Königreichs: 1,30 Sekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 1,6 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 96%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 88%

AddThis

Preis: Kostenlos
AddThis ist ein weiteres kostenloses WordPress-Plugin, mit dem Sie Social-Sharing-Buttons für Ihre Website und Ihren Blog einrichten können. Mit über 100.000 aktiven Installationen ist AddThis einer der beliebtesten kostenlosen Social-Sharing-Buttons, die es auch bei WordPress gibt.

AddThis bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, Schaltflächen für die soziale Freigabe auf Ihrer Website anzuzeigen, darunter schwebende Freigabe-Buttons, Inline-Buttons sowie Freigabe-Buttons auf Bildern. Zusätzlich zu den Freigabe-Buttons können Sie mit AddThis auch Analysen erhalten und Klicks verfolgen, indem Sie Ihre Website in die AddThis-Plattform integrieren.

Warum dieses Plugin verwenden?

Obwohl AddThis ein großartiges Plugin für Anfänger und Fortgeschrittene ist, erfordert das Plugin die Verbindung Ihrer Website mit der AddThis Cloud-Plattform, damit alle Tools ordnungsgemäß funktionieren.

Wie bei den meisten kostenlosen Plugins können Sie nie wissen, wie das Unternehmen Ihre Website-Daten verwenden und sammeln kann. Wenn Sie über den Datenschutz besorgt sind, ist dies möglicherweise nicht die beste Option für Ihre Website.

Wie wirkt sich dieses Social-Sharing-Plugin auf die Geschwindigkeit der Website aus?

  • Pingdom Leistungsgrad: 88
  • Pingdom-Ladezeit: 0,688 Millisekunden
  • GTmetrix-Seitenladezeit: 2,1 Sekunden
  • GTmetrix PageSpeed-Punktzahl: 93%.
  • GTmetrix YSlow-Ergebnis: 83%

Dieses Plugin wurde mit einer anderen Testwebsite mit 91 Pingdom-Rang und 774ms Ladegeschwindigkeit getestet. Auf GTmetrix verzeichnete die Statistik vor der Installation des Plugins 0,7 Ladegeschwindigkeit, 97% PageSpeed-Wert und 88% YSlow-Wert.

Wie erwartet, scheint das Plugin die Ladezeit der Seite ziemlich stark beeinflusst zu haben, indem es die Ladezeit um über 1 Sekunde verlängert hat. Es ist am besten, dieses Plugin zu vermeiden, wenn Sie über die Ladezeiten Ihrer Website besorgt sind.

Auch lesen: Food Blog erstellen und Food-Blogger werden

Welches Social-Sharing-Plugin ist das richtige für Sie?

Wenn ich mich strikt an meine persönlichen Erfahrungen mit den Social-Sharing-Plugins halte, würde ich auf jeden Fall Monarch und Fixed Social Share empfehlen. Anfänger sollten einen Blick auf Kiwi werfen, da Sie kein Geld dafür bezahlen müssen, und Es bietet ein flüssiges Design der Share-Buttons sowie ein leicht verständliches Dashboard.

Nachdem wir nun die Gelegenheit hatten, einige der besten Social-Sharing-Plugins zur Auswahl durchzugehen, lassen Sie uns wissen, ob Sie Erfahrung mit diesen haben. Wenn Ihnen unser Vergleich der besten Social-Media-Plugins gefallen hat, möchten Sie vielleicht auch einen Blick auf unseren Vergleichsbeitrag zu den besten Backup-Plugins werfen.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit, und zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen, die Sie vielleicht haben.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.